Zollinger

Vancouver-Calgary

Buchungsanfrage

Vancouver-CalgaryVancouver-CalgaryVancouver-CalgaryVancouver-CalgaryVancouver-Calgary
Eine Tour für Naturfans! Wer eine intakte Natur mit viel Wald, Seen, Bergen und Gletschern mag, ist auf dieser Tour genau richtig. Die Chancen auf den einsamen Strassen einem Bären, Elch oder Waipiti zu begegnen, sind gross. Es bleibt aber auch Zeit, die Städte Vancouver mit dem Stanley Park und Calgary, wo zeitgleich das weltweit grösste Rodeo Festival stattfindet, zu besichtigen. Das Highlight dieser Tour wird aber definitiv die Befahrung der wohl schönsten Strasse Kanadas, dem Icefields Parkway sein.  Wir übernachten in landestypischen Unterkünften und werden von einem Bus begleitet, welcher auch das Gepäck transportiert. Den Ruhetag geniessen wir bei einer spektakulären Zugfahrt von Kamloops mitten ins Herzen der Rockies, nach Jasper.

Unser Ferienwetter:
Die Temperatur erreicht angenehmene 23°, mindestens 17°. Wir dürfen uns auf wunderbare 10 Sonnenstunden pro Tag freuen!
 

Map

Etappenplan


Anreise - Samstag, 24. Juni:
Flug Zürich - Vancounver
Anreise mit dem Edelweiss Direktflug nach Vancouver
 
Sonntag, 25. Juni:
Individuelle Besichtigung Vancouver und Stanley Park.
 
Montag, 26. Juni:
Vancouver - Squamish, 68 Km, 786 Hm
Unsere Reise geht los. Wir fahren auf dem
Sea-to-Sky Highway Richtung Norden. Zur linken passieren wir mehrere vorgelagerte Inseln.
 
Dienstag, 27. Juni:
Squamish - Whistler, 59 Km , 1‘050 Hm
Nach einem stetigen Anstieg erreichen wir das Downhill Paradies Whistler. Hier wurden im Jahre 2010 die Olympischen Winterspiele ausgetragen.
 
Mittwoch, 28. Juni:
Whistler - Lillooet, 130 Km, 1‘734 Hm
Heute werden wir gefordert! Wir verabschieden uns von der Zivilisation und vom Verkehr. Wir werden von Steigungen mit bis zu 18% herausgefordert und es geht hoch, hoch und noch höher… Dies wird unsere Königsetappe, während der sich auch die Vegetation ändert.
 
Donnerstag, 29. Juni:
Lillooet - Cache Creek, ca. 89 Km, 1‘014 Hm
Auch heute sind wieder einige Höhenmeter angesagt. Die Natur wird immer karger, was man so gar nicht von Canada erwarten würde.
 
Freitag, 30. Juni:
Cache Creek - Kamploops, ca. 125 Km, 1‘508 HM
Nun sind wir definitiv im „anderen Kanada“ angekommen. Gegensätze wie sie grösser nicht sein könnten. Weiter werden wacker Kilometer und Höhenmeter gesammelt.
 
Samstag, 1. Juli:
Ruhetag und Transfer nach Jasper
Ruhe- und Nationalfeiertag im Zug. Wir nehmen den legendären Trans Canada Rail nach Jasper. Wir erreichen die Rocky Mountains und sehen den höchsten Berg der Kanadischen Rocky Mountains – den Mount Robson mit einer Höhe von 3‘954 m.
 
Sonntag, 2. Juli:
Jasper Rundfahrt, 99 Km, 980 Hm
Heute besichtigen wir einen Teil des Jasper National Parks mit dem Rad.
 
Montag, 3. Juli:
Japser - Icefields Parkway, ca. 55 Km, 490 Hm
Der wohl schönste Teil unserer Reise beginnt. Der Icefields Parkway durch die Rocky Mountains. Ein Naturhighlight jagt das andere.
 
Dienstag, 4. Juli:
Icefileds Parkway, ca. 99 Km, 1‘090 Hm
Weiter geht es Richtung Süden. Uns bleibt genügend Zeit, die schöne Natur zu geniessen.
 
Mittwoch, 5. Juli:
Icefields Parkway - Lake Louise, ca. 79 Km, 812 Hm
Die letzten Kilometer auf dieser tollen Strasse werden bewältigt. Wir treffen im berühmten Lake Louise ein.
 
Donnerstag, 6. Juli:
Lake Louise - Banff/Canmore, ca. 85 Km, 200 Hm
Weiter geht es abwärts durch den schönen Ort Banff Richtung Canmore.
 
Freitag, 7. Juli:
Banff/Canmore - Calgary, ca. 107 Km, 335 Hm
Wir lassen die Rocky Mountains hinter uns. Wir fahren mehr oder weniger gerade aus Richtung Calgary.
 
Samstag, 8. Juli:
Besichtigung Calgary
Zeit um Calgary zu besichtigen und die letzten Einkäufe zu tätigen.
 
Abreise - Sonntag, 9. Juli:
Rückreise mit dem Edelweiss Direktflug nach Zürich. Ankunft in Zürich am Montag, 10. Juli 2017.
 

Unsere Leistungen
  • Flug ab Zürich nach Vancouver
  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels inkl. Frühstück
  • Zugfahrt Trans Canada Rail nach Jasper

Preis ab Zürich ohne Flug
CHF 4'990.- / Euro-Preis auf Anfrage
Verschiedene Hotels
Elite Rennrad Storck
Mehr

Elite Rennrad Storck

Scenero G2 / Aernario pro
  • Full Carbon
  • Shimano Ultegra/Kompakt 11/28

Mietpreis pro Woche CHF 190.00 / Euro 173.00
Verlängerungstag CHF 27.00 / Euro 25.00
Zuschlag bei Rund- und Fernfahrten CHF 100.00 / Euro 90.00
Fitness Gruppen
60-140 Km pro Tag
Fitness Gruppen
60-140 Km pro Tag
Fitness-Fahrer, die ab und zu einen Berg bezwingen möchten und trainierte Fahrer, welche ihre Form noch weiter aufbauen möchten. Sie sollten Strecken zwischen 60-140 Km pro Tag fahren können.

Rundum sorglos auf Entdeckungsreise

Rennrad und E-Bike Gruppe
Erstmals können zwei unserer Fernfahrten auch mit dem E-Bike bestritten werden! Die E-Bike Gruppen fahren mit ihren eigenen Guides und treffen jeweils zum Abendessen wieder mit den Rennradgruppen zusammen. So kann jeder seine Ferien mit individueller rundum sorglos Betreuung geniessen!

Mieträder
Wenn Sie nicht Ihr eigenes Velo mitbringen möchten, bieten wir für die Rund- und Fernfahrten hochwertige Renn- & Sporträder sowie E-Bikes an. Unsere Räder sind mit Look- oder SPD-Pedalen ausgerüstet. Andere Pedalsysteme bitte mitbringen. Wer nicht auf seinen gewohnten Sitzkomfort verzichten möchte, bringt seinen Sattel mit. Wir montieren ihn gerne.  

Hotels
Wir übernachten in sehr guten 3-4 Sterne Hotels mit Halbpension. Wir sorgen dafür, dass die Räder sicher versorgt sind. Doppelzimmer stehen zur Verfügung und wenige Einzelzimmer auf Anfrage.

Sicherheit und Haftung
Bitte lesen Sie hierzu die ausführlichen Angaben auf Seite 33 und unsere AGB unter www.zollingerradsportreisen.com
 Leistungen auf allen Touren:
  • Geführte Touren in kleinen Gruppen
  • Touren in verschiedenen Stärke-klassen
  • Begleitfahrzeug für Tagesgepäck
  • Einsteigemöglichkeit während den Etappen
  • Fahrradtransport mit Begleitbus
  • Alle Transfers
  • Trikot und Erinnerungsgeschenk